• BIKE-URLAUB IN KAPRUN

    „Beim Radfahren lernt man ein Land am besten kennen, weil man dessen Hügel empor schwitzt und sie dann wieder hinuntersaust“ – das wusste schon der berühmte amerikanische...

  • Wandern in Gastein

    EIN STÜCK VOM GIPFELGLÜCK: WANDERURLAUB IN GASTEIN

    Wanderfans aufgepasst! Der Blick in die Bergwelt des Gasteinertals verrät es bereits: Die Almwiesen präsentieren sich in sattem Grün, die Almrosen stehen in voller Blüte, das Thermometer...

  • SOMMER-EVENTS IM SALZBURGER LAND

    Der Mai neigt sich schön langsam dem Ende und das kann nur eines bedeuten: Der Sommer steht vor der Tür! Ich freue mich schon sehr auf sonnige...

  • FAMILIEN-SOMMER IN KAPRUN

    Der Blick auf den Kalender verrät es: Der Sommer naht mit großen Schritten. Höchste Zeit, sich Gedanken über den gemeinsamen Sommerurlaub zu machen. Mein Tipp: Das Salzburger...

  • WELLNESS-FRÜHLING IN DEN ALPENHAUS HOTELS & RESORTS

    Mittlerweile hat der Frühling vollends Einzug gehalten im Salzburger Land und in den Das Alpenhaus Hotels und Resorts in Gastein und Kaprun genießen wir die ersten frühsommerlichen...

„Beim Radfahren lernt man ein Land am besten kennen, weil man dessen Hügel empor schwitzt und sie dann wieder hinuntersaust“ – das wusste schon der berühmte amerikanische Schriftsteller Hemingway. Und wo würde dieser Spruch besser passen als in der Landschaft in Zell am See-Kaprun? Denn zwischen Bergen, Gletscher und See wartet ein vielfältiges Netz an Radwegen nur darauf, von euch entdeckt zu werden. Und Das Alpenhaus Kaprun ist dabei der ideale Ausgangspunkt für euren Radurlaub im Salzburger Land. Warum? Das verrate ich euch im heutigen Blog:

Biken rund um Das Alpenhaus Kaprun

©Zell am See_Kaprun Tourismus, Dietmar Sochor

Mitten im Zentrum von Kaprun liegt Das Alpenhaus Kaprun, euer Bike-Hotel in Salzburg. Direkt vor der Alpenhaus Türe öffnet sich ein wahres Paradies für Zweirad-Fans. Beim Biken in Kaprun und der gesamten Region Zell am See – Kaprun kommt jeder Bike-Fan auf seine Kosten, denn die Möglichkeiten sind wirklich vielfältig: Gemütliche Runde mit der ganzen Familie um den Zeller See, anspruchsvolle Bergfahrten mit dem Rennrad oder lieber die Bergwelt beim Mountainbiken und Downhillen erkunden? In Kaprun müsst ihr euch nicht für eines entscheiden, denn ihr habt jeden Tag aufs Neue die Qual der Wahl. Aber überzeugt euch doch selbst!

Bike-Tipps aus dem Alpenhaus

Ihr möchtet Reisegepäck sparen oder habt keinen Platz für euer eigenes Rad? Kein Problem, im Sportgeschäft nebenan leihen euch die Profis das passende Bike für eure Touren! Und auch wenn ihr es mal ruhiger angehen oder einfach wissen wollt, wie es sich mit einem E-Bike fährt, stehen die ExpertInnen in den Verleihshops mit Rat und Tat zur Seite. Apropos, ExpertInnen: Egal, ob ihr gerade erst mit dem Biken begonnen habt oder eure Technik perfektionieren wollt, in mehreren Bikeschulen und Adventure Clubs könnt ihr euch Profis an die Seite holen, die mit euch die Grundlagen für sicheres Biken schaffen oder bei geführten Touren die Bergwelt rund ums Kitzsteinhorn erobern.

Touren-Tipps rund um Kaprun

Unzählige Routen gibt es hoch zu Rad zu entdecken – da ist es gar nicht so einfach, sich für eine Tour zu entscheiden. Mit der interaktiven Tourenkarte könnt ihr schon vor dem Urlaub eure liebste Tour im Salzburger Land suchen und planen. Ein paar Alpenhaus.Tourentipps möchte ich euch aber hier präsentieren:

(C) Salzburgerland Tourismus/Wolfgang Watzke

Ein Klassiker unter den Mountainbike-Touren ist die Runde auf den Maiskogel, die direkt bei uns im Ortszentrum in Kaprun startet. Die mittelschwere, 7,5 Kilometer lange Tour führt 776 Höhenmeter bergauf und belohnt oben angekommen mit einem wunderbaren Ausblick über die Region.

Auch für Freerider ist die Gegend rund um unser Das Alpenhaus Kaprun ein Eldorado. Besonders die drei Trails am Kitzsteinhorn sind eine actionreiche Herausforderung. Mit der Bahn gelangt man schnell nach oben bevor es über den Geißstein, Wüstlau oder Bachler Trail wieder nach unten geht. Da sind technisches Können und Mut gefragt.

Rennradfahrern kann ich die Dientner Runde & Rauriser Höhe empfehlen: Auf der knapp 73 Kilometer langen Strecke sind Kondition und Können gefragt. 900 Höhenmeter nach oben und ebenso viele wieder nach unten geht’s auf der Runde, die herausfordernde Steigungen und viele schöne Panoramaausblicke zu bieten hat – ein Klassiker unter den Radtouren in Zell am See – Kaprun. Und was kommt nach der Biketour?

Das perfekte After-Bike-Programm…

ALPEN.VEDA.SPA im DAS ALPENHAUS KAPRUN

…wartet dann im Das Alpenhaus Kaprun. Im Alpen.Veda.Spa findet man Entspannung pur auf 1.000 Quadratmetern. In den Pools zieht man seine Bahnen mit Blick auf die Bergwelt und in der großzügigen Saunalandschaft genießt die beanspruchte Muskulatur nach einem aktiven Tag auf dem Bike die wohltuende Wärme. Und auch hier habt ihr die Qual der Wahl: Finnische Sauna oder lieber sanfte Kräutersauna? Egal, worauf die Wahl fällt, eure Muskeln werden es euch danken. Und für die Extraportion After-Bike-Entspannung sorgt eine wohlverdiente Massage: Lieber klassische Ganzkörpermassage oder ayurvedische Lomi Lomi Nui Massage? Wie auch immer ihr euch entscheidet, im Alpen.Veda.Spa seid ihr garantiert in besten Händen.

Na, hab‘ ich eure Vorfreude auf einen abwechslungsreichen Bike-Urlaub im Salzburger Land geweckt? Ich freue mich auf einen tollen Radsommer mit euc!

Bis bald in Kaprun!

Eure

Tina Maria Verdi

P.S.: Mein Tipp: Mit unserem Alpenhaus.Radln Package seid ihr dank Radl-Jausenpaket, Fahrradflasche & Fahrradkarte der Region perfekt für eure Touren ausgestattet!

 

Bildnachweis: Zell am See-Kaprun Tourismus, Salzburgerland Tourismus, Michael Huber.

Wanderfans aufgepasst! Der Blick in die Bergwelt des Gasteinertals verrät es bereits: Die Almwiesen präsentieren sich in sattem Grün, die Almrosen stehen in voller Blüte, das Thermometer klettert stetig nach oben und in den letzten Wochen war an manchen Tagen schon richtiges Sommerfeeling zu spüren. Ihr wisst bestimmt schon, was das heißt: Der Wandersommer im Gasteinertal ist offiziell eröffnet! Ich freue mich schon auf ausgiebige Wanderungen und herausfordernde Gipfeltouren im Nationalpark Hohe Tauern – ihr euch auch? Warum Das Alpenhaus Gasteinertal der perfekte Ausgangspunkt für euren Wanderurlaub in den Alpen ist, verrate ich euch im heutigen Blog. Also, Wanderschuhe geschnürt und auf in die Berge!

Warum die Berge einfach glücklich machen  

Gipfelglück im Gasteinertal

Tina Maria Verdi in den Bergen

Beim Wandern im Gasteinertal erobert man sich sein ganz persönliches Stück vom Bergglück. Auch wenn ich selbst nicht in den Bergen aufgewachsen bin, so habe ich sie doch lieben gelernt und möchte die schroffen Bergspitzen, die grünen Almwiesen und die besondere Bergluft nicht mehr missen – auch einer der Gründe, warum ich mit meinen Das Alpenhaus Hotels & Resorts Rückzugsorte inmitten der Salzburger Bergwelt schaffen wollte. Denn: Durchatmen in der frischen Bergwelt, neue Perspektiven auf das Tal und das Leben an sich erklimmen, Abstand von der täglichen Hektik gewinnen – beim Wandern und Bergsteigen erlebt man eine besondere Auszeit vom Alltag. Wie ließe sich der Sommerurlaub in Salzburg also besser verbringen als aktiv beim Wandern in Gastein?

Wanderfreuden und Gipfelglück: Wanderparadies Gastein

Wandern im Gasteinertal ((c) Gasteinertal Tourismus GmbH)

Ein ideal gelegenes Wanderhotel inmitten der beeindruckenden Bergwelt der Hohen Tauern – das ist unser Alpenhaus in Gastein. Denn das Gasteinertal mit seiner einzigartigen Natur- und Pflanzenwelt ist ein wahres Paradies für Bergfreunde und hat für jeden Geschmack und jedes Können etwas zu bieten. Egal, ob genussvolle Almenwanderung, ambitionierte Gipfeltour oder Sagenwanderung mit der ganzen Familie, hier findet ihr bestimmt euren Lieblingsplatz in den Bergen.

Ich finde: Gastein ist eine der schönsten Regionen zum Wandern in Österreich! Denn hier trifft die einzigartige Bergwelt auf eine tolle Infrastruktur für WanderInnen. Über 600 Kilometer Wanderwege, Sommerbergbahnen als Aufstiegshilfe und dabei stets begleitet von wunderbaren Panoramablicken auf Großvenediger, Großglockner und Co. Mit der interaktiven Wanderkarte könnt ihr euch schon vom heimischen Sofa aus bestens auf euren Wanderurlaub vorbereiten. Ihr möchtet lieber in einer Gruppe mit Gleichgesinnten die Bergwelt erkunden? Dann kann ich euch die geführten Wanderungen von den Gasteiner Tourismusverbänden wärmstens empfehlen! Und natürlich hat unser Rezeptionsteam auch immer einen Tourentipp für euch parat. Da ist Fachsimpeln erwünscht!

Ich freue mich auf abwechslungsreiche Wanderungen und Tage voller Gipfelglück mit euch. Bis bald in Gastein!

Eure

Tina Maria Verdi

P.S.: Mit unserem Alpenhaus.Wandern Paket seid ihr für eure persönlichen Wanderabenteuer perfekt ausgestattet – Jause & Wanderkarte sei Dank!

 

Bildnachweise Beitragsbild:(c) Gasteinertal Tourismus GmbH.

Der Mai neigt sich schön langsam dem Ende und das kann nur eines bedeuten: Der Sommer steht vor der Tür! Ich freue mich schon sehr auf sonnige Stunden in der Bergwelt, lange laue Sommerabend bei guten Gesprächen und Sprünge ins kühle Nass… Aber auch abseits der „Sommerklassiker“ unter den Aktivitäten hat der Sommerurlaub in Salzburg einiges zu bieten, denn in den Sommermonaten finden wieder tolle Events rund um unsere Das Alpenhaus Hotels & Resorts statt. Worauf ihr euch jetzt schon freuen könnt, verrate ich euch jetzt:

Sommerevents im Gasteinertal

Selfness Urlaub

Yoga in den Bergen, (c) Gasteinertal Tourismus GmbH

Rund um unser Das Alpenhaus Gasteinertal finden in der warmen Jahreszeit zahlreiche abwechslungsreiche Events statt – da ist sicher für jeden was dabei. Am Freitag beginnt wieder der Yogafrühling Gastein, auf den ich mich schon sehr freue – mehr dazu könnt ihr hier am Blog nachlesen. Hoch hinaus geht’s von 22. bis 24. Juni: 333 Teams, 124 Kilometer und 7.400 Höhenmeter – das sind die Zutaten für die adidas INFINITE TRAILS World Championships. Bei diesem spannenden Trailrunning-Event kämpfen ambitionierte Läuferinnen und Läufer in Dreierteams um den Sieg. Die sportlichen Höchstleistungen sind auch für Zuschauer ein Spektakel, außerdem gibt es ein tolles Rahmenprogramm mit Side Events wie Yoga in der Alpentherme oder gemeinsame Feiern sowie spezielle Zuschauerpakete, mit denen man mittendrin statt nur dabei ist.

Aber nicht nur für Sportfans hat der Sommer in Bad Hofgastein viel zu bieten, beim sommer.frische.kunst in Bad Gastein kommen auch Kunst- und Kulturfreunde ganz auf ihre Kosten. Von 6. Juli bis 31. August lockt Bad Gastein, das „Montecarlo der Alpen“, mit Kunstausstellungen, Workshops und gibt jungen Artists in Residence die Möglichkeit, sich im künstlerischen Freiraum voll auszutoben – und als sommer.frische.kunst-Besucher könnt ihr ganz in die Welt der Kunst eintauchen.

Ereignisreicher Sommer rund um Zell am See – Kaprun

Iron Girl Run (c) Zell am-See-Kaprun Tourismus, Mairitsch

Und auch beim Sommerurlaub rund um Das Alpenhaus Kaprun gibt es einiges zu erleben und zu bestaunen: Eine abwechslungsreiche Mischung aus Sport, Kultur, Musik und Brauchtum erwartet euch! Pure Frauenpower gibt’s gleich kommendes Wochenende von 25. bis 27. Mai zu erleben, denn beim Ledlenser Women’s Trail Zell am See Kaprun zeigen die Trail-Läuferinnen groß auf. Herausfordernde Wettbewerbe und ein vielfältiges Rahmenprogramm machen auch den Zuschauern Freude. Und mit Frauenpower geht’s am 24. August beim IRON GIRL Run weiter. Die 4,2 Kilometer, die am IRONMAN Wochenende in Zell am See-Kaprun gelaufen werden, gehören ganz uns Mädels und aus eigener Erfahrung kann ich sagen: Das macht einfach Spaß! Gemeinsam mit meinen Alpenhaus.Girls habe ich den Lauf schon dreimal absolviert und „gerockt“.

Seezauber (c) Zell am See-Kaprun Tourismus

Sportveranstaltungen sind nicht so euer Ding? Auch kein Problem: Wie wäre es dann mit einem abendlichen Ausflug an den Zeller See? Von Mai bis Oktober wird dieser nämlich jeden Dienstag, Donnerstag und Sonntag beim Zeller Seezauber zur Bühne für Laser- und Lichtinstallationen. Die Shows stehen unter verschiedenen Mottos, die auch in der musikalischen Umrahmung mit aufgegriffen werden. So wird ein Abend am Wasser zu einem tollen gemeinsamen Tagesausklang. Apropos Wasser: Wart ihr schon mal in der Sigmund Thun Klamm? Schon untertags beeindruckend verwandelt sie sich bei den geführten Nachtwanderungen, die jeden Montag zwischen Juli und September stattfinden, in einen mystischen Ort. Mit einer Fackel ausgestattet wandert man in der Sagenhaften Nacht des Wassers das tosende Wasser entlang und genießt zum Abschluss das gemütliche Beisammensein am Lagerfeuer bei Sagen und Geschichten.

Ihr seht schon, der Sommer im Salzburger Land hat viel zu bieten! Ich und die Alpenhaus.Teams im Gasteinertal und in Kaprun freuen uns auf sonnige Sommertage und tolle Sommerevents im Salzburger Land mit euch.

Bis bald!

Eure Tina Maria Verdi

 

Bildnachweis Beitragsbild: © www.wisthaler.com

Der Blick auf den Kalender verrät es: Der Sommer naht mit großen Schritten. Höchste Zeit, sich Gedanken über den gemeinsamen Sommerurlaub zu machen. Mein Tipp: Das Salzburger Land hat für UrlauberInnen jeden Alters etwas zu bieten! Warum Das Alpenhaus Kaprun die ideale „Homebase“ für euren Familienurlaub in Österreich ist, verrate ich euch im heutigen Blog:

Familiensommer zwischen Gletscher, Bergen & See

© Zell am See-Kaprun Tourismus - http://zellamsee-kaprun.com

© Zell am See-Kaprun Tourismus – http://zellamsee-kaprun.com

Ihr seid noch auf der Suche nach der perfekten Destination für aktiven Sommerurlaub mit der ganzen Familie? Dann hat eure Suche jetzt ein Ende, denn die Bergwelt rund um Kaprun und das gesamte Salzburger Land sind ein Eldorado für große und kleine Aktivurlauber! Zwischen Gletscher, Bergen und See erwartet euch ein abwechslungsreiches Angebot: Man entdeckt die Bergwelt der Hohen Tauern beim Wandern oder beim Biken in Zell am See – Kaprun, sei es beim Mountainbiken, Downhillen oder auf familienfreundlichen Runden um den Zeller See. Und das Beste nach einem sportlichen Familienausflug? Richtig, ein Sprung ins kühle Nass! Quasi ums Eck von unserem Alpenhaus liegt der Zeller See, der zum Plantschen, Tretbootfahren, Segeln und Co. einlädt. Oder ihr taucht einfach im Panorama Außenpool im Alpen.Veda.Spa im Alpenhaus ab…

Mehr vom Bergsommer mit der Zell am See – Kaprun Sommerkarte

Bei eurem Familienurlaub in Zell am See – Kaprun bekommt ihr von uns außerdem den Schlüssel zu noch mehr Sommererlebnissen überreicht: die Zell am See – Kaprun Sommerkarte. Damit könnt ihr und eure Liebsten viele Attraktionen und Ausflugsziele kostenlos nützen. Wie wär’s zum Beispiel mit einer Fahrt auf das Kitzsteinhorn? Mitten im Sommer am Gletscher zu stehen ist ein tolles Erlebnis und in der Gipfelwelt 3000 gibt es Wissenswertes zu erfahren, Vieles auszuprobieren und selbstverständlich muss der tolle Ausblick bei einem Erinnerungsfoto festgehalten werden.

© Maiskogel Betriebs AG

© Maiskogel Betriebs AG

Nur wenige Fußminuten vom Alpenhaus entfernt liegt zudem der Einstieg zum Familienberg Maiskogel: Mit der Sommerbergbahn geht es bequem nach oben und von dort aus macht man sich auf spannenden Themen- und Erlebniswegen auf ins Wanderabenteuer mit der ganzen Familie. Danach eine Pause beim Streichelzoo und dann geht’s mit dem Maisiflitzer, dem rasanten Alpine Coaster, zurück ins Tal. Ich finde, so wird der Tag zum Erlebnis für alle, oder?

Auf keinen Fall verpassen solltet ihr auch eine Rundfahrt auf dem Zeller See mit der MS Schmittenhöhe. Am Deck des Schiffes könnt ihr entspannen und die Aussicht auf Berge und See genießen! Und auch sonst gibt es noch so viel zu entdecken: Hochgebirgsseen, Erlebnisparks, Museen, Wasserfälle, Klammen – aber am besten überzeugt ihr euch einfach selbst!

Familienurlaub im Das Alpenhaus Kaprun

Damit der gemeinsame Sommerurlaub wunderbar unkompliziert wird, haben wir für euch das Alpenhaus.Familie Angebot zusammengestellt, bei dem Kinder bis 14 kostenfrei bei den Eltern im Zimmer wohnen und ihr die ganze Vielfalt einer Alpenhaus.Auszeit nützen könnt.

So abwechslungsreich und unkompliziert wird der Familiensommer im Das Alpenhaus Kaprun. Ich und mein Team freuen uns auf euch!

Bis bald in Kaprun!
Eure Tina Maria Verdi

P.S.: Gerne nehmen wir jederzeit eure unverbindliche Anfrage entgegen und beraten euch zu eurem persönlichen Angebot für einen tollen Familienurlaub!

 

Bildnachweis: ©Maiskogel Betriebs AG, © Zell am See-Kaprun Tourismus- http://zellamsee-kaprun.com.