DAS ELEMENT WASSER IN KAPRUN ERLEBEN

Wasser stellt eine der wertvollsten Ressourcen auf der Welt dar. Denn Wasser bedeutet Leben. Im Urlaub in Kaprun lernen Sie rund um DAS ALPENHAUS KAPRUN viele verschiedene Seiten dieses wertvollen Elements kennen. Ob beim Wassersport im See oder beim Entspannen im ALPEN.VEDA.SPA, beim Ausflug zu den Hochgebirgsstauseen Kaprun oder während der „Sagenhafte Nacht des Wassers“ vom 6. Juli bis 31. August 2020…

 

©Zell am See-Kaprun Tourismus

Wasser – das Elixier des Lebens

Es gibt kaum ein anderes Element, das die Menschheit so beschäftigt wie das Wasser. Für manche besteht es im Überfluss, manche müssen Kilometer laufen, um die nächste Quelle zu erreichen. Wasser ist ein unersetzbares Gut, das es zu schätzen und zu schützen gilt. Und dass unsere Welt in vieler Hinsicht prägt: Seen, Wasserfälle, Bäche, Flüsse, das Meer – überall begegnen wir dem Wasser in seinen unterschiedlichsten Formen. Auch in Kaprun lernen Sie das Wasser und seine vielfältigen Seiten kennen. Hier haben wir das wunderbare Glück, mit jeder Menge Wasser beschenkt zu sein. Ob am Berg, im Tal oder direkt im DAS ALPENHAUS KAPRUN – das Wasser begegnet Ihnen stets auf neue, spannende Art und Weise.

Wasser aktiv oder entspannt erleben

©Schmittenhöhe

Der Zeller See ist ein wahres Wunder an Aktivitäten. Das Wasser ist dabei natürlich Ihr ständiger Begleiter, egal ob Sie an einem der 3 Strandbäder gemütlich entspannen oder sich in die Fluten stürzen. Hautnah erleben können Sie das nasse Element beim Schwimmen oder Sie tauchen ab in die glasklaren Tiefen. Auch auf der Wasseroberfläche gibt es einiges zu tun: Tretbootfahren, Segeln, Windsurfen und Wasserskifahren bringen Ihnen ganz neue, aufregende Seite näher. Schnelligkeit, Geschick, Ausdauer sind dabei gefragt, wenn Sie über die Wellen sausen und Ihnen die Gischt ins Gesicht spritzt. Erfrischend, spaßig, sportlich, so lieben wir das Wasser – aber auch so: nämlich vollkommen entspannt im ALPEN.VEDA.SPA.: im Outdoorpool bei angenehmen 28 Grad lassen Sie sich in Ruhe treiben und genießen die umliegende Bergwelt. Indoor erwartet Sie das Panorama-Hallenbad mit verglastem Badebereich und herrlichem Rundumblick…

 

©Verbund

Stille Wasser sind tief: Die Hochgebirgsstauseen Kaprun

Ein ganz besonderes Wassererlebnis erwartet Sie zudem am Hochgebirgsstausee Kaprun: Hoch über dem Kapruner Tal ist auf über 2.040 m in der Nachkriegszeit ein Wunder der Technik entstanden, dem die Aura eines Mythos anhaftet. Die beiden Hochgebirgsstauseen, die wie mächtige Fjorde anmuten, halten unglaubliche Wassermassen auf, was insbesondere im Frühling deutlich zu sehen ist, wenn sich das ganze Schmelzwasser darin sammelt. Der Nutzen? Sie erzeugen sehr, sehr viel Strom, der uns im Tal zugutekommt! Sie können die Stauseen täglich bis Oktober besuchen!

Wasser, Feuer, Luft: Die „Sagenhafte Nacht des Wassers“

© Zell am See-Kaprun Tourismus

Nicht weniger eindrucksvoll, aber in ganz anderer Art und Weise, ist die „Sagenhafte Welt des Wassers“, die vom 6. Juli bis 31. August in der Sigmund-Thun-Klamm stattfindet: es handelt sich dabei um eine geführte Wanderung für Familien durch die Klamm abends um 20:00 Uhr. Während Sie durch die Nacht auf langen Holzkonstruktionen wandern, lauschen Sie dem Rauschen des Wassers, bestaunen die einzigartigen Felsformationen im Schein von Fackeln und erleben dabei unvergessliche Eindrücke. Am Ende der Wanderung erwartet Sie urige Lagerfeuerromantik am Klammsee!

 

Lernen Sie bei Ihrem Urlaub im DAS ALPENHAUS KAPRUN die Vielfalt des Wassers kennen, wie sie Ihnen rund um den Zeller See begegnet! Ob am und im See, hoch oben am Stausee oder am Wasserfall in der Klamm – diese Entdeckungsreise ist faszinierend, lehrreich und mystisch!

Bis bald,
Ihre Tina Maria Verdi

Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.