NACHTERLEBNISSE AM KATSCHBERG

Wer sagt eigentlich, dass man nachts nicht genauso gut den Winter am Berg erleben kann wie tagsüber? Am Katschberg wird jedenfalls auch zu späterer Stunde die Erlebnislust nicht abgestellt. Für manche beginnt sogar erst jetzt die eigentliche Aktivzeit. Beim Nachtskifahren und Nachtrodeln kommt eine ganz besondere Stimmung auf, wenn oben die Sterne glitzern… und danach nichts wie ab ins gemütliche DAS ALPENHAUS KATSCHBERG.1640 zum Entspannen und Kuscheln!

Am Katschberg wird die Nacht zum Tage

Am Katschberg sind Skifahren und Rodeln nicht nur für den Tag reserviert. Ganz im Gegenteil. Denn wenn es dunkel wird, die Sterne am Himmelszeit zu leuchten beginnen und der Schnee im Licht umso reiner glänzt, dann ist die Zeit fürs Nachtskifahren und Nachtrodeln gekommen! Dick eingepackt geht es wieder hinaus an die frische Luft, direkt vom DAS ALPENHAUS KATSCHBERG.1640 los. Am Anfang sind Sie vielleicht noch müde und denken sich, wie schön warm es jetzt drinnen wäre, doch dann beginnt die Erlebnis- und Abenteuerlust in Ihnen zu brodeln. So ganz anders sieht es jetzt aus am Berg! Die Schatten so tief, der Wald so finster – unheimlich etwa? Unsinn, Sie sind ja mit Ihren Liebsten unterwegs und am Katschberg ist die Nacht so sicher wie der Tag. Dann geht es entweder auf die Piste am Königswiesenlift oder Sie machen sich auf den Weg zur Gamskogelhütte. Ganz nach Lust und Laune. Und vielleicht haben Sie Glück: Am 9.2. ist nämlich wieder Vollmond – und da ist die Stimmung dann wirklich fast magisch.

Für Nachteulen: Skifahren unter Sternen

Um 19:00 Uhr, wenn andere gerade heimgekehrt sind oder schon längst beim Wellnessen oder bei kulinarischen Freuden entspannen, schnallen Sie sich gerade erst (oder wieder) die Skier an – und ab geht es auf die Piste am Königswiesenlift. Jeden Donnerstag wird hier die Flutlichtanlage in Betrieb genommen: Die Piste strahlt dann mit dem Sternenhimmel und dem Mond um die Wette. Das ist ein Gefühl – kaum zu beschreiben. Fast schwerelos wedeln Sie den Hang hinab, gemeinsam mit anderen passionierten Nachteulen. Bis 21:30 dauert das nächtliche Skivergnügen – also haben Sie genug Zeit, um sich so richtig auf der bestens präparierten Abfahrt auszutoben und dabei die kühle Nachtluft einzuatmen – das bedeutet Erfrischung von Kopf bis Fuß! Die Hütten rundherum haben übrigens auch geöffnet – so können Sie sich danach gleich aufwärmen und den Abend gemütlich beim späten Après-Ski ausklingen lassen, um dann glücklich und zufrieden in Ihr Appartement im DAS ALPENHAUS KATSCHBERG.1640 zurückzukehren.

Nachtrodeln – ein Spaß für Groß & Klein

Manche schwören nicht auf Bretter, sondern auf Kufen! Am Katschberg ist eine zünftige Rodelpartie sowieso quasi Pflicht. Und nachts ist das Rodeln noch einmal ein ganz besonderes Abenteuer mit Nervenkitzel. Bei uns haben Sie die Möglichkeit, jeden Dienstag und Samstag bis 22.00 Uhr auf einer beleuchteten Rodelbahn ins Tal zu flitzen. Gemütlich einkehren können Sie oben auf der Gamskogelhütte auf ca. 1.850 m. Dort gibt es auch einen Rodelverleih (€ 5,- pro Rodel) und Sie müssen die Rodeln nicht selbst hinaufziehen. Der Aufstieg dauert ca. 40 Minuten und nachdem Sie sich oben aufgewärmt und gestärkt haben, geht es auf der 1,5 km langen Rodelbahn flott wieder ins Tal. Im Dunklen und besonders im silbrigen Vollmondlicht hat das seinen eigenen Reiz und bedeutet Aufregung pur! Sicher unten angekommen, freuen Sie sich schon auf die wohlige Wärme in Ihrem gemütlichen Appartement im DAS ALPENHAUS KATSCHBERG.1640! Nach so viel Nervenkitzel haben Sie sich das auch verdient…

Machen Sie am Katschberg die Nacht zum Tage! Ob beim Skifahren auf der Flutlichtpiste oder bei einer abenteuerlichen Rodelpartie – unterm Sternehimmel und im silbrigen Mondschein erwartet Sie eine ganz besondere Stimmung gemeinsam mit Ihrer Familie im Winterurlaub im DAS ALPENHAUS KATSCHBERG.1640!

Bis bald,

Ihre Tina Maria Verdi

 

Bilder (c) Tourismusregion Katschberg

Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.