SOMMERGENUSS IM DAS ALPENHAUS KAPRUN

Frisch und gesund, mit Zutaten aus der Region und immer mit dem besonderen Etwas – das ist die Sommerküche im DAS ALPENHAUS KAPRUN. Ich persönlich liebe den Sommer ja auch wegen seiner frischen, leichten Küche und in unserem Restaurant landen jeden Tag aufs Neue sommerliche Gaumenfreuden, mit viel Liebe zubereitet, auf dem Teller.

Aber wer steckt eigentlich hinter den Köstlichkeiten aus der DAS ALPENHAUS KAPRUN Küche? Im heutigen Blog möchte ich euch ein wichtiges Mitglied unserer Alpenhaus-Familie vorstellen und unseren Küchenchef Markus Rainer vor den Vorhang holen:

Zwischen Küche, Fahrrad und Laufschuhen: Küchenchef Markus Rainer

Mann beim Mountainbiken

Markus beim Biken

Was wäre die Alpenhaus Kulinarik ohne Markus Rainer? Bereits seit 1992 arbeitet er in unserem Haus in Kaprun, das damals noch unter einem anderen Namen geführt wurde. Zuvor hat er in verschiedenen Restaurants Erfahrungen gesammelt, die er nun bei seinen Gerichten im DAS ALPENHAUS KAPRUN mit immer neuen, frischen Ideen kombiniert und so selbst langjährige Alpenhaus-Teammitglieder immer wieder aufs Neue überrascht!

Markus Rainer (2.v.r.) und das Alpenhaus Team

Markus ist nicht nur mit Leib und Seele Koch, sondern auch eine richtige Sportskanone: Laufen, Mountainbike, Kraftsport – hier findet er seinen Ausgleich zum oft hektischen Alltag in der Küche. Kann also gut sein, dass man Markus in seiner Freizeit mit seinem Mountainbike auf einem Berggipfel oder am Zeller See beim Laufen antrifft, denn unser Chefkoch lebt mit seiner Familie im Zell am See und kennt die schönsten Flecken der Hohen Tauern. Und auch für die sportlichen Aktivitäten im Alpenhaus ist er stets zu haben: Ende Juni haben er und das Alpenhaus Team beim Electrical Muscle Wettbewerb bei der Ionica Zell am See / Kaprun den 3. Platz belegt – eine Spitzenleistung! Selbstverständlich kennt Experte Markus dann die besten Rezepte für ausgewogene Gerichte nach dem Training und verwöhnt seine Teamkollegen mit dem richtigen „Sportleressen“.

Sommerlicher Rezepttipp aus der Alpenhaus-Küche

Und welchen Genusstipp hat unser Küchenchef für heiße Sommertage und laue Abende? Markus hat mir sein liebstes Sommerrezept verraten:

Markus‘ Wildkräutersalat

  • 750g gemischte Kräuter (Löwenzahn, Brennnessel, Sauerampfer) unter fließendem Wasser kalt waschen.
  • 1 Apfel (Kerngehäuse entfernen) klein schneiden und mit den Kräutern vermischen.
  • Mit einer Vinaigrette aus Essig, Sonnenblumenöl (oder Distelöl), fein geschnittenen Schalotten, einigen fein gehackten Kräutern (Petersilie, Schnittlauch, Estragon), Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker vermengen und mit Blüten (Veilchen, Gänseblümchen, Kapuzinerkresse) dekoriert servieren.
  • Dazu kann man auch Räucherfische oder Schinkenspeck servieren.

So köstlich schmeckt der Sommer im DAS ALPENHAUS KAPRUN – und bei euch zuhause. Probiert Markus‘ Rezepttipp am besten gleich aus. Gutes Gelingen!

Bis bald in Kaprun!

Eure Tina Maria Verdi

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.