TOP-EVENT IN KAPRUN: DER IRONMAN 70.3.

1,9 km schwimmen. 90 km Rad fahren. 21,1 km laufen. Das ist der IRONMAN 70.3., der am 1. September 2019 in Zell am See-Kaprun über die Bühne geht. Ein Sportevent wie kein anderes – noch dazu in einer atemberaubenden Landschaft zwischen dem Kitzsteinhorn-Gletscher, dem glasklaren Zeller See und grünen Wiesen. Und wir im DAS ALPENHAUS KAPRUN sind offizielles IRONMAN-Partnerhotel und heißen tüchtige Athleten herzlich willkommen – mit stärkenden Genussmenüs, Erholungsmomenten u. v. m.

Der Ironman 70.3. in Zell am See-Kaprun

Die Region Zell am See-Kaprun hat durch den IRONMAN 70.3. Weltruhm in der internationalen Triathlon-Szene erreicht. Kein Wunder, denn der alpin charmante Charakter der Natur zwischen Gletscher, Bergen und See eignet sich ideal für die drei hochkarätigen Ausdauerdisziplinen Radfahren, Schwimmen und Laufen. Im glasklaren See herrschen optimale Wassertemperaturen, um Höchstleistungen auf den 1,9 Schwimmkilometern zu erzielen. Weiter geht es auf die 90 km lange Radstrecke, die beim „Ironman Athletes‘ Choice Award“ europaweit den dritten Platz in der Kategorie „Beste Bike Course“ belegte. Sie führt mitten durch die Bergwelt und begeistert mit umwerfenden Ausblicken. Richtig genießen kann man auch die 21,1 km lange Laufstrecke, die mit dem See und den Hohen Tauern herrliche Panoramablicke bietet. Zudem gehört auch die malerische Altstadt von Zell am See zur sportlichen Kulisse.
Den Auftakt des Ironman 70.3. machen die Ladies am Freitag beim IRONGIRL RUN, am Samstag treten die Nachwuchsathleten an. Beim IRONKIDS-Wettbewerb messen sich Kinder aus aller Welt. Am Sonntag, dem 1. September, schließlich ist die Bühne frei für die IRONMAN-Weltelite sowie die Age-Grouper. Alle gehen bei einem der schönsten Triathlon-Wettbewerbe Europas bis an ihre Grenzen – ein Event für die ganze Familie!

DAS ALPENHAUS KAPRUN – offizielles Partnerhotel

Wir im DAS ALPENHAUS KAPRUN sind sehr stolz darauf, offizielles Partnerhotel des Ironman 70.3. zu sein. Tüchtige Athleten dieses außergewöhnlichen Sportevents finden bei uns das ideale Basislager, um sich richtig auf den Wettbewerb vorzubereiten und optimale Leistungen zu erzielen. Dafür haben wir uns einige feine Annehmlichkeiten einfallen lassen, z. B. das Early Breakfast, bei dem sich die Sportler bereits am frühen Morgen (am Veranstaltungstag ab 05:00 Uhr) mit kohlenhydratreicher und sportlerfreundlicher Kost aus der Region stärken. So können Sie direkt ins Training starten und den Tag bestens ausnützen. Nach dem Power-Tag sorgt unser Gourmetmenü im gemütlichen Alpenhaus-Restaurant mit 4 abwechslungsreichen Genussgängen mit dem Besten aus der Region für neue Kraft und Energie.

Sportler-Benefits im DAS ALPENHAUS KAPRUN

Nichts tut besser, als sich nach ausgiebigen Sporteinheiten richtig zu entspannen. Das geht am besten mit unseren Massage- und Beautyanwendungen. Besonders ans Herz legen können wir unsere neuen tiefenentspannenden Ayurveda-Massagen, die zur Lockerung der Muskeln und des Geistes beitragen. Ebenso können SportlerInnen in unserem 1.000 m2 großen Alpen.Veda.Spa. im Indoor- und Outdoor-Pool, in den Saunen und Ruheräumen Rundum-Erholung finden.
Daneben bieten unsere gemütlichen und großzügigen Zimmer & Suiten Rückzugsorte zum Träumen und Ruhen. Da wir wissen, wie wichtig den Athleten ihr Rennrad ist, dürfen Sie es sogar in dieser Zeit mit aufs Zimmer nehmen. Zusätzlich bieten wir einen eigenen Wäscheservice für die Sportbekleidung und am Tag des Wettbewerbs sorgen wir mit einem Transfer dafür, dass Sie rechtzeitig vor Ort sind und wieder bequem zurückkommen.

Der IRONMAN 70.3. ist ein Sportevent der Extra-Klasse und ein unvergessliches Erlebnis – zum Mitmachen und Zuschauen für die ganze Familie! Bei uns im DAS ALPENHAUS KAPRUN fühlen sich Sportler besonders gut aufgehoben – vor allem mit unserem Ironman.Athleten.Paket für 3 Nächte inkl. Frühstück, Wadlmassage u. v. m. Buchen Sie gleich jetzt, lassen Sie sich verwöhnen – und zeigen Sie, was sie sportlich draufhaben!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Ihre Tina Maria Verdi

Bilder: Header – © Getty Images, Content – © Steinthaler

Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.