DER KATSCHBERGER ADVENTWEG VOM 25.11. – 25.12.2022

Geschichten, Märchen und Sagen.

Hoch oben in den Bergen auf 1.750 m erwartet Sie diesen Winter vom 25.11. bis zum 25.12.2022 ein besonders besinnliches Adventserlebnis am Katschberg: der Katschberger Adventweg. Es ist eine Einladung, dem Zauber der Weihnacht nachzuspüren und fernab von Hektik und Kommerz zur Ruhe zu kommen. Von liebevoll gestalteten Heustadeln, dampfendem Tee, köstlichen Stärkungen bis zur klangvollen Umrahmung bietet der Katschberger Adventweg eine urige und romantische Alternative, um die Vorweihnachtszeit zu genießen. Ein besonderes Erlebnis für die ganze Familie.

Weihnachten wie damals.

Die Adventszeit ist heutzutage einer der hektischsten Zeiten im ganzen Jahr. Geschenke müssen gekauft, das Haus perfekt dekoriert und alles auf Hochglanz geputzt werden. Kitsch, Kommerz und helles Licht dominieren die Adventmärkte. Dabei ist der Advent eigentlich eine Zeit, die ganz im Zeichen von Ruhe und Einfachheit steht – als Zeit des Wartens und Erwartens. Wo simple Dinge wie warmer, flackender Kerzenschein, der Duft nach Zimt, Nelken und Tannenzweigen oder die Schönheit weißverschneiter Berge ein warmes Gefühl von Glück im Bauch hervorrufen.  Es braucht nicht mehr, sondern weniger – daher rührt auch die Sehnsucht nach einer Weihnachtszeit wie sie damals war. Mit natürlichen Lichtquellen, schiefen Tannen, Lametta. Der Advent sollte eine Möglichkeit geben innezuhalten, kürzer zu treten und die sanfte Winterruhe auszukosten. Genau in diesem Zeichen steht der Katschberger Adventweg: Hoch oben in den Bergen in der unberührten Natur des Gontals erleben Sie den Adventszauber auf ursprüngliche, ruhige und romantische Art.

Advent Erlebnis.

Jeden Mittwoch, Freitag, Samstag & Sonntag, von 14.00 – 20.00 Uhr öffnet der Katschberger Adventweg vom 25.11. bis 25.12. seine Pforten. Um dorthin zu gelangen, können Sie vom Katschberger Dorfplatz aus den Shuttlebus nach Oberkatschberg/Gasthof Bacher nehmen (gegen Gebühr) und dann auf dem 2,5 km langen Wichtelweg in ca. 45 Minuten zur Pritzhütte wandern. Zu Beginn des Wichtelwegs erwerben Sie am besten gleich einen der schönen Thermobecher, denn unterwegs warten zahlreiche kostenlose Teestationen, die Sie mit dem warmen, dampfenden Getränk versorgen. Bereits hier tauchen Sie in besinnliche Stimmung ein, wenn Ihnen unterwegs ein romantischer Lichterwald und ein Weihnachtslabyrinth begegnen. Alternativ kann die Strecke mit dem Pferdeschlitten bei einer romantischen Fahrt durch die verschneite Landschaft bewältigt werden (Voranmeldung notwendig!). Ab der Pritzhütte beginnt schließlich der eigentliche Katschberger Adventweg – eine Wanderung mitten hinein in unberührte Natur, die Sie an vielen urigen Stationen mit unterschiedlichen weihnachtlich gestimmten Themen vorbei- und in eine magische Welt entführt.

Den Zauber der Weihnacht erleben.

2 km lang führt Sie der Katschberger Adventweg in einer schönen Runde auf 1.750 m durch die tief verschneite, idyllische Natur des Gontals. Eine besinnliche, ruhige Stimmung umhüllt Sie. Auf dem Weg, der durch zahlreiche Laternen in ein warmes natürliches Licht gehüllt wird, begegnen Ihnen liebevoll restaurierte Heustadln – etwa die Klanghütte, wo Ihnen Alphorn- und Weisenbläser eine besinnliche Weihnachtsmelodie entgegentragen, während in der Gesangshütte helle Stimmen ein Adventlied vortragen. In der Hütte der Geschichtenerzähler lauschen Sie spannenden und tiefgehenden Geschichten, Märchen und Sagen und in der Teddybärenwerkstatt beginnen Kinderaugen richtig zu leuchten! Ebenso gibt es einen Handwerkstadl mit handgeschnittenen und selbstgemachten Dingen der Region. Vollkommene Ruhe finden Sie schließlich in der „Hütte der Stille“. Aber auch an einer feinen Stärkung fehlt es nicht: frisch geröstete Maroni und leckere Ofenkartoffeln sorgen für innere Wärme, genauso wie die kostenlosen Teestationen am Weg. Auf dieser Wanderung zusammen mit Ihren Liebsten können Sie Ihr Innerstes berühren lassen.

Ein Tipp: Es handelt sich beim Adventsweg um eine richtige, kleine Wanderung hoch oben in den Bergen im tiefverschneiten Gontal auf über 1.750 m. Gutes Schuhwerk, warme Kleidung und eine Stirn- oder Taschenlampe sind deshalb sehr zu empfehlen. Der Weg ist für Kinder ab 5 Jahren bestens geeignet, ebenso für Hunde (Leinenpflicht!). Der Adventweg ist von 14:00 bis 20:30 Uhr geöffnet. A

EINTRITT

  • Eintritt mit bereits gekauften Bechern aus den Vorjahren (inkl. Tee) ODER Eintritt ohne Thermo-Becher: € 15,-
  • Neukauf des Bechers INKLUSIVE Eintritt & gratis Tee entlang der Stationen am Adventweg: € 20,-

Erleben Sie in Ihrem Urlaub im DAS ALPENHAUS KATSCHBERG.1640 den Zauber eines ursprünglichen Bergadvents, umgeben von weißer Schönheit und eingetaucht in das Licht der Sterne. Hier ist Weihnachten wirklich noch so, wie es damals war.

Bis bald,

Ihre Tina Maria Verdi

Frau beim Langlaufen im Gasteinertal
Genießen Sie Ihren Winterurlaub mit Skipass in Bad Hofgastein ...
Mehr erfahren
Das Alpenhaus Gasteinertal

News

Langlaufen im Gasteinertal

Der Katschberg ist für seine vielen Aktiv-Möglichkeiten bekannt – super breite Pisten, Winterwanderwege und Schneeschuhwandertouren,…

Mehr erfahren
Das Alpenhaus Katschberg

News

Rodeln am Katschberg

Wohlfühlen und entspannen im ALPEN.VEDA.SPA im DAS ALPENHAUS KAPRUN ...
Mehr erfahren
Das Alpenhaus Kaprun

News

Winterurlaub mit Hund

Skifahrer in Gastein im Winter
Genießen Sie Ihren Winterurlaub mit Skipass in Bad Hofgastein ...
Mehr erfahren
Das Alpenhaus Gasteinertal

News

Ski Unlimited mit dem Skipass in Bad Hofgastein

Pferdeschlittenfahrt in der Region Katschberg
Eine Pferdeschlittenfahrt im Winter am Katschberg ...
Mehr erfahren
Das Alpenhaus Katschberg

News

Pferdekutschenfahrt im Winter am Katschberg